Was ist Ayurveda?

Home / Was ist Ayurveda?
 Ayurveda – Das Wissen vom langen Leben

Ayurveda – Das Wissen vom langen Leben

Was ist Ayurveda?

Ayurveda ist ein über 2000 Jahre altes Naturheilkundesystem mit Ursprung in Südasien. Die Übersetzung von Ayurveda bedeutet „das Wissen vom langen Leben“. In der chinesischen und tibetischen Medizin und sogar in der griechischen und arabischen Heilkunde finden wir seine Einflüsse.

Ayurveda beinhaltet ein umfassendes Wissen, welches in den alten Schriften geschrieben steht. Hier finden wir die verschiedenen Zweige der Ayurveda Medizin mit den Beschreibungen der Krankheiten, Ursachen und Symptome, sowie deren Therapie. Ernährung, Gesundheitsvorsorge und Heilpflanzenkunde sind weitere große Bereiche in den alten Schriften.

Mit Ayurveda gesund bleiben

Jetzt stellt sich die Frage:
Wie können wir von dem alten Wissen profitieren?

Ayurveda vermittelt uns das Wissen einen Zustand den man „swastha“ nennt aufrecht zu erhalten. Dies bedeutet einen gesunden Körper zu haben, im Einklang mit sich selbst zu sein, also glücklich zu sein. Wenn man die Grundlage des Systems verstanden hat, kann man Ayurveda in der ganzen Welt anwenden.